Bermina.de

  • PayPal
  • Bill Pay
  • Santander

kostenlose Hotline: 0800 1 150 150

Montageanleitung

Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben.

Die folgende Anleitung dient einer problemlosen und bequemen Montage und Bedienung Ihres Rolltors.

Folgende Dinge benötigen Sie für die Montage:

- Je nach baulicher Situation benötigen Sie Schrauben für die Montage der Führungsschienen (da verschiedenste Untergründe möglich sind, sind sie nicht im Lieferumfang enthalten)
- Bohrmaschine
- Bohrer (für Führungsschienenlöcher je nach Schraubengröße – 1 Metallbohrer, für die Bohrung der Endkappen – 10 mm Metallbohrer, für den Untergrund entsprechende Schraubendicke – 1 Bohrer, für die Gurt-/Kurbel-/ Kabeldurchführung– 22 mm
Bohrer)
- Bohrschrauber, Schraubendreher etc.
- Für eine eventuelle Kürzung der Führungsschienen eine Metallsäge, Winkelschleifer
- Leiter
- Filzstift, Bleistift
- Maßband, Maßstab
- Wasserwaage
- Zur Gurtdurchführung ein 22 mm PVC-Rohr
- Feuerzeug

1. Einbaueinleitung

Zur Feineinstellung der Endlage des Antriebes beachten Sie bitte die beiliegende Montage- und Einstellanleitung des Motorherstellers .Das Antriebskabel des Motors ist farbengleich mit dem Einstellkabel zu verbinden.

Hinweis zum oberen und unteren Abschaltpunkt:

Der Abschaltpunkt des Motors bei geschlossenem Tor ist dann erreicht, wenn die Profilstäbe vollständig geschlossen sind und der Panzer von der Federsicherung leicht gegen die Kastenblende gedrückt wird (Aufhänger auf keinen Fall überbiegen).

Der Abschaltpunkt des Motors bei geöffnetem Tor ist so zu wählen, dass die Schlussleiste noch in den Führungsschienen steht. Hat der Rolltorpanzer ein Lüftungsgitter ist der Abschaltpunkt so zu wählen, dass die Schlussleiste noch ganz aus dem Kasten herausschaut. Bei Verwendung von Hochschiebesicherungen muss die genaue Einbaulänge beachtet werden. Die Höhe des Panzers muss in den Führungsschienen positioniert sein.

 

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.