Bermina.de

  • PayPal
  • Bill Pay
  • Santander

kostenlose Hotline: 0800 1 150 150

System IV68 Duoline

Merkmale von Holz-Alu-Fenstern

Holzfenster weisen sehr gute Materialeigenschaften auf, verursachen jedoch einen höheren Pflegeaufwand. Die der Witterung ausgesetzte Profilseite muss regelmäßig neu lasiert oder gestrichen werden, damit keine Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Holzfenster mit Aluminiumverkleidung schützen das Holz vor Regen und Nässe. Gleichzeitig ist der Holzkern wärmedämmend und stabil. Holz-Alu-Fenster vereinen so die positiven Eigenschaften beider Werkstoffe. 

Nicht umsonst zählen Holz-Alu-Fenster zu den meistverkauften Fenstermodellen. Die Materialkombination vereint auf einzigartige Weise die Vorzüge beider Werkstoffe. Während Holz von Natur aus eine besonders gute Wärmedämmung gewährleistet, verfügt das korrosionsfreie Aluminium über eine hohe Witterungsbeständigkeit. Das Ergebnis der Symbiose sind Fenster mit hervorragenden Witterungs- und Dämmeigenschaften und geringem Pflegeaufwand.

Wetterfest und wärmedämmend

Bei Holz-Alu-Fenstern ist sowohl die innere als auch die äußere Glasscheibe in den Holzrahmen eingebettet, sodass die Aluminiumverschalung nicht direkt auf das Glas trifft. So wird die Entstehung einer Wärmebrücke vermieden, über die Raumwärme nach außen dringen würde. Damit sich unter der Verschalung keine Feuchtigkeit bildet, wird diese komplett hinterlüftet. So kann Tauwasser direkt abfließen und das Holz wird vor Schimmel und Fäulnis geschützt.

Durch die Kombination von Holzrahmen, effektiven Dämmsystemen und moderner Wärmedämmverglasung erfüllen Holz-Alu-Fenster problemlos die Anforderungen der Energie-Einsparverordnung. Innovative Konstruktionen bei Fenstern, Balkontüren und Terrassentüren senken die Heizkosten und schonen die Umwelt.

So finden Sie das richtige Holz-Aluminium-Fenster

Holz-Alu-Fenster vereinen die besten Eigenschaften beider Werkstoffe. Daher erfüllen sie alle Voraussetzungen für eine energieeffiziente Bauweise und eignen sich hervorragend für die Umsetzung moderner Fensterdesigns. Mit Holz-Aluminium-Fenstern investieren Sie langfristig in Umweltschutz und senken Ihre Energiekosten. Vor der Anschaffung neuer Fenster sollten Sie in jedem Fall mehrere Angebote einholen und miteinander vergleichen.

Systemvorteile

  • Hervorragende Energieeinsparung mit einem Wärmedurchgangskoeffizient von Uw = 0,79 W/(m2*K)*
  • Eleganz und Moderne vereint durch hohe Qualität der Holz-Aluminium-Profile
  • Hohe Sicherheit durch stabiles Aluminiumprofil in Verbindung mit hochwertigen Maco-Beschlägen
  • Lange Haltbarkeit des Fensters durch soliden Holz-Aluminium-Aufbau
  • Reiche Farbauswahl für Aluminium und Holz
  • Höchste Qualität durch Einsatz bester Komponenten und ausschließlich ausgewähltem Holz
  • Hervorragende lärmdämmende Eigenschaften

 

*Der bei 4/18/4/18/4 – Paket berechnete Koeffizient 0,5 W/(m2*K) beträgt 0,79 W/(m2*K) für ein DUOLINE-Fenster 88 mit den Abmessungen 1230x1480 mm aus Merantiholz 

 

 

  1. Holzprofil aus Kiefernholz oder Meranti mit 68mm, 78 mm und 88 mm Dicke. Rahmen und Flügel aus drei- oder vierschichtig verleimtem Holz (abhängig von der Holzprofilart) + Aluminiumschale von außen – Imprägnierung in einem gesonderten Prozess und Beschichtung mit wasserlöslichem, deckendem oder transparentem Aluminiumpulver
  2. 2 TPE-Dichtungen standardmäßig
  3. Form der Aluminiumschale erhöht die Standfestigkeit der Profile und bietet ein attraktives Design; in Verbindungen mit dem Holz wird eine hohe Wärmedämmung bei jeder Witterung gewährleistet. Ausgestattet mit Aluminiumschale Mira Contour
  4. Verglasung – Einfachverglasung standardmäßig 4/16/4; auf Kundenwunsch mit bis zu vier Scheiben lieferbar
 
 
 
 
 

Das Fenstersystem ist mit modernen Maco Multi Matic KS-Beschlägen ausgerüstet, die in Verbindung mit Sicherheitszapfen über den gesamten Rahmen den Schutz vor Einbrüchen beträchtlich erhöhen. 

MACO-Beschläge gewährleisten neben hoher Stabilität und Sicherheit der Fenster auch überdurchschnittliche Funktionalität. Die Beschläge sind standardmäßig mit einer Mikrospaltlüftung, einer Sperre des Fenstergriffs zur Vermeidung einer Fehlbedienung sowie einem Flügelheber, der den Fensterflügel in der richtigen Stellung positioniert und zudem schwere Fensterflügel leicht bedienbar macht, ausgestattet.

Standardmäßig ist ein DUOLINE-Fenster mit einer Einkammer-Verbundglasscheibe ausgestattet. Ein Standard-Scheibenpaket von DRUTEX besteht aus einer 4 mm starken Float-Scheibe, Distanzrahmen mit  16 mm Breite und einer Thermofloat beschichteten 4 mm Scheibe. Der Scheibenzwischenraum ist zur besseren Wärmedämmung mit Argon aufgefüllt.


Das Scheibenpaket 4/16/4 hat erhöhte Wärmedämmwerte:

  • Ug = 1,0 W/(m2K) nach Test lt. PN-EN 674
  • Ug = 1,1 W/(m2K) nach Berechnung lt. PN-EN 674


Das Angebot der DRUTEX S.A. bietet zahlreiche Möglichkeiten einer individuellen Anpassung der Scheibenpakete für erhöhten Einbruch-, Lärm-, oder auch Sonnenschutz. Zudem können die Fenster mit  Floatglasscheiben, Sonnenschutzscheiben Stopsol, Reflektofloatscheiben, Ornamentglasscheiben sowie Scheiben aus Sicherheitsglas oder einbruchsicheren Scheiben ausgestattet werden.